Weida verjüngt sich komplett

Weida verjüngt sich komplett

Ein weiterer junger Spieler ist Christopher Lätz.
Christopher kommt vom JFC Gera/Westvororte Gera und ist ein nicht unbekanntestes Gesicht in Weida. Bereits in der Jugend spielte Christopher für den FC Thüringen Weida.
„Wir sind sehr froh den Defensivmann nach mehreren Versuchen in Weida willkommen zu heißen“ so der sportliche Leiter Hendrik Pohland. Weiter sagte er: „Ziel war es nicht auf Quantität sondern vor allem das Hauptaugenmerk auf junge Spieler zu richten“

Kommentare