WEIDA SPIELT BEIM SV SCHOTT JENA

WEIDA SPIELT BEIM SV SCHOTT JENA

Am 10. Spieltag der Thüringenliga gastiert die SG Weida/ Wünschendorf am Sonnabend, Anstoß ist bereits 13.00 Uhr, auf Rasenplatz 2a des Ernst-
Abbe- Sportfeldes beim SV SCHOTT Jena. Die vom ehemaligen Weidaer Spieler Dr. Falk Werner trainierten Schottianer liegen mit 11 Punkten auf Platz 10 der Tabelle. Am letzten Spieltag gelang Schott bei der Spielvereinigung Geratal ein 1:0- Sieg. Das entscheidende Tor schoss Tom Sturm in der Nachspielzeit. Es ist bereits das 43. Punktspiel der alten Konkurrenten aus der Bezirksliga Gera und der Landesliga Thüringen gegeneinander.
Die Weidaer Mannschaft spielte gegen den SC 1903 Weimar eine starke 2.
Halbzeit. Nur der entscheidende Treffer gelang nicht, so dass der ersten Saisonsieg noch auf sich warten lässt. Am Sonnabend sollten dem Trainergespann Hendrik Pohland und Hendrik Penzel alle Akteure zur Verfügung stehen.
Das Heimspiel der Weidaer gegen den SV 1879 Ehrenhain wurde mittlerweile vom 16.11 auf den 07.12. verlegt, da Ehrenhain im Viertelfinale des Thüringenpokals steht.

Weida, den 24.10.2019 Volker Georgius

Kommentare