Vorbereitung: SCHUMANN UND STANKOWSKI VIERMAL ERFOLGREICH

Vorbereitung: SCHUMANN UND STANKOWSKI VIERMAL ERFOLGREICH

Trainingsspiel: SG Hohenleuben/ Hohenölsen – FC Thüringen Weida 0:11 (0:5)

Vor dem mit Spannung erwarteten Pokalspiel gegen Landesklassekonkurrent Zeulenroda testete der FC Thüringen Weida zum letzten Mal. In Hohenölsen traf Weida wie schon eine Woche zuvor auf den Kreisligisten SG Hohenleuben/ Hohenölsen. Nach dem 8:0 in der Vorwoche gelangen den Weidaern diesmal elf Treffer. Die Partie ging über 2x 40 Minuten.

Eine Viertelstunde lang konnte der Gastgeber Gegentore vermeiden. Dann traf Kai Schumann per Fernschuss zur Führung. Wenig später das zweite Tor, als Stankowski eine schöne Flanke von Dominik Kurz einschob. Nur wenig später ein Freistoß von Kurz, Pohland verlängerte per Kopf und Schumann vollendete am langen Pfosten. Der nächste Angriff brachte schon das nächste Tor, Dem Gastgeber unterlief ein Handspiel im Strafraum, Schumann verwandelte den Elfmeter und erzielte sein drittes Tor. Stankowski gelang dann der 5:0- Halbzeitstand, Ronny Kolnisko leistete die Vorarbeit.

Nach der Pause ein 22m Schuss von Kolnisko und das halbe Dutzend war voll. Direktschuss von Pohland und Stankowski nach Flanken von Kurz und Klammt verfehlten dann das Tor oder der Keeper des Gastgebers wehrte ab. Nach Schumanns Flanke erzielte Markus Stankowski das 7:0, Dann war es wieder Schumann, der aus spitzem Winkel flach ins lange Eck traf. Erneut flankte Schumann und Stankowski war per Kopf erfolgreich. Auch die Hohenleubener hatten eine gute Kopfballmöglichkeit, trafen aber in aussichtsreicher Position den Ball nicht. Pohland nach Kolnisko- Ecke machte das zweistellige Ergebnis perfekt, ehe Robin Pfeifer mit unhaltbarem Weitschuss den 11:0- Endstand herstellte.

Wie schon in der Vorwoche war es ein gutes und äußerst faires Trainingsspiel in Vorbereitung auf die neue Saison. Bei Weida waren diesmal außer Torwart Penzel keine Zugänge im Einsatz.

Weida: Dolecek (41.Pensel),Diepold, Ulrich, Kurz, Kolnisko, Klammt (61. Erik Pfeifer), Schumann, Hein (56. Geiß), Robin Pfeifer, Pohland, Stankowski

Torfolge: 0:1 Schumann (13.); 0:2 Stankowski (17.); 0:3; 0:4 Schumann (19.; 20.; Handelfmeter); 0:5 Stankowski (28.) 0:6 Kolnisko (46.); 0:7 Stankowski (55.); 0:8 Schumann (61.); 0:9 Stankowski (67.); 0:10 Pohland (71.); 0:11 Robin Pfeifer (76.)

Weida, den 31.07.2013, Volker Georgius

Kommentare

21993 508989052506210 1020751432 n

Hinterlasse einen Kommentar