Unerwarteter Geldsegen für die   „Initiative Kunstrasen“

Unerwarteter Geldsegen für die „Initiative Kunstrasen“

… denn zur Siegerehrung des 4. Hallo Pizza Cups am 29.06.2014 übergab Peter Schmidt von JENATEC einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Mike Fischer, der diesen schnurstracks an den FC Thüringen Weida weiter leitete.

Und warum eigentlich?

Einfach nur, weil dieser das ehrenamtliche Engagement der vielen, vielen fleißigen Helfer beim Hallo Pizza Cup und die originelle Initiative „Kunstrasen“ des Fußballvereines sensationell findet. Hier gibt es Menschen, die gemeinsam Ziele verfolgen und auch etwas dafür tun, um diese zu erreichen. Wir sagen Danke und freuen uns mit einem Spendenkonto-Stand von 20.252,50 Euro die nächste „Schallmauer“ geknackt zu haben.

Wer uns bereits unterstützt hat, wie und wo, warum und weshalb Sie sich beteiligen sollten, erfahren Sie unter www.kunstrasen-weida.de. Weitere Aktionen folgen.

FC Thüringen Weida

Foto: Thomas Gorlt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar