Über den eigenen Tellerrand hinaus …

Über den eigenen Tellerrand hinaus …

schauen die Spieler/innen des FC Thüringen Weida beim E-Junioren Punktspiel gegen Berga am 11.06.2013 in Höhenölsen. Denn genau dahin müssen die Bergaer zur Zeit ausweichen, ihre Heimspielstätte ist auf Grund des verheerenden Hochwasser zur Zeit nicht nutzbar. Aus diesem Grund sammelten die Jungs und Mädels mit ihren Eltern diesmal 60 € nicht für das ehrgeizige Kunstrasenprojekt in Weida sondern spontan für den Nachbarverein, den es im Moment viel, viel härter getroffen hat. Das nennt man Fairplay. Unmittelbar danach war aber Schluss mit den Geschenken. 7:0 siegten die Weidaer gegen Berga. Ein Dankeschön aus Berga gab’s trotzdem.

{jcomments on}

Kommentare

2013-06-12 091822

Hinterlasse einen Kommentar