NÄCHSTES SCHWERES AUSWÄRTSSPIEL

NÄCHSTES SCHWERES AUSWÄRTSSPIEL

Am 18. Spieltag der Landesliga tritt die Mannschaft der SG FC Thüringen Weida am Sonnabend, 14.00 Uhr bei der Spielvereinigung Geratal an.

Der Gastgeber stand lange Zeit an der Tabellenspitze, nimmt nach der Niederlage in Ehrenhain und dem Sieg von Martinroda gegen Weida nun Platz 2 ein. Die Gerataler verfügen über die beste Abwehr der Thüringenliga, nur zehn Gegentreffer wurden bisher zugelassen.
Für Weida wird es ein sehr schweres Spiel, denn in der prekären
Personalsituation zeichnet sich für diese Wochenende noch keine
Verbesserung ab. Kapitän Patrick Leutloff wird die Mannschaft
verstärken, aber eine ganze Reihe von Stammspielern fehlt auf dem
Kunstrasenplatz in Geraberg.

Weida, den 14.03.2019 Volker Georgius

Kommentare