Nachwuchs: „Allen Grund zur Freude …

Nachwuchs: „Allen Grund zur Freude …

hatten am 10.02.2013 die Spieler der E-Junioren des FC Thüringen Weida. Denn nachdem man sich 14 Tage zuvor in Pegau noch mit dem undankbaren 4 Platz von 10 Teams begnügen musste, reichte es diesmal in Eisenberg zu Platz 3 von 9 Mannschaften. Eine tolle Leistung, schließlich mussten die Jungs ihre Kräfte mit Spielern von u.a. Wacker Gotha, Bayern Hof, VfC Plauen und RB Leipzig messen. In Anbetracht des erlesenen Starterfeldes mehr als ein Achtungserfolg zumal man in Pegau mit John Kurze und in Eisenberg mit Felix Landgraf den besten Spieler bzw. den besten Torwart stellte.

S. Müller, Übungsleiter E-Junioren, FC Thüringen Weida

{jcomments on}

Kommentare

2013-02-10 12.51.12

Hinterlasse einen Kommentar