MISSGLÜCKTE GENERALPROBE

MISSGLÜCKTE GENERALPROBE

SG FC Thüringen Weida – FSV Grün- Weiß Stadtroda  2:4 (1:2) Eine Woche vor dem Rückrundenstart in die Landesliga mit dem Auswärtsspiel in Sonneberg empfing die SG Weida/ Wünschendorf den Tabellenfünften der Landesklasse 1 Grün- Weiß Stadtroda. Beide Trainer mussten auf eine ganze Reihe von Stammkräften verzichten, was die Rodsche Möhre aber weit besser verkraftete. Schon in der Anfangsphase die Führung der Gäste. Nach einem Pass in die Schnittstelle der Weidaer Abwehr war Simon Fuchs erfolgreich. Wenig später glich Weida aus, als Domenic Knoll einen Abwehrfehler der Stadtrodaer mit einem platzierten Schuss ins lange Eck bestrafte. Robert Müller scheiterte am Torwart, dann mussten die Weidaer kurz vor der eigenen Torlinie retten. Nach schönem Rückpass von der Grundlinie erzielte Fuchs seinen zweiten Treffer im Spiel, Grün- Weiß führte erneut. Ein 25m- Schuss von A- Junior Pascal Kache ging knapp über das Gästetor, Wetzel schoss nach Kaches Vorarbeit drüber. Auf der anderen Seite traf Fuchs das Außennetz.
Die erste halbe Stunde der 2. Halbzeit gehörte dann auf dem Weidaer Kunstrasen eindeutig dem Landesklassisten. Kapitän Klinger erhöhte schon nach fünf Minuten, Rennert erzielte nach erneuter Eingabe von der Grundlinie das vierte Stadtrodaer Tor. Die Gäste waren weiteren Treffern nahe, Haase rettete gegen den quirligen Stempler, sein Nachschuss klatschte an die Lattenunterkante. Der zur Pause nach Krankheit eingewechselte Tim Urban schoss zweimal am Tor vorbei. Fünf Minuten vor dem Abpfiff ließ Knoll täuschend passieren und Urban gelang Weidas zweiter Treffer. Zu mehr reichte es nicht.
Beim Gastgeber kamen mit Pascal Kache und Eric Hein zwei A- Junioren zum Einsatz. Kache zeigte in der 1. Halbzeit eine couragierte Leistung, Hein kam in den letzten 10 Minuten für den ebenfalls erst 18- jährigen Robert Müller.
Beim  Punktspielstart ist mit hoffentlich fast bester Besetzung eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich, um die 0:1- Auftaktniederlage auf dem Roten Hügel gegen Sonneberg wettzumachen.

Weida: Haase; Metzner, Zausch (61. Emson); Hodek, Mihov, Leutloff, Kache (46. Lätz), Pohland, Müller (80. Hein), Knoll, Wetzel (46. Urban)

Stadtroda: Kössler; Schwarz, Hoffesommer, Rennert, Pöckel, Klinger,
Schott, Fuchs, Wollnitzke, Lelle, Mohorn   ; Stempler, Weise

Torfolge: 0:1 Fuchs (7.); 1:1 Knoll (10.); 1:2 Fuchs (24.); 1:3 Klinger (50.); 1:4 Rennert (66.); 2:4 Urban (85.)
Schiedsrichter: Florian Härtling (Gera)

Weida, den 23.02.2020 Volker Georgius

Kommentare