KLARER WEIDAER SIEG

KLARER WEIDAER SIEG

FC Thüringen Weida – Westvororte 3:0 (2:0)

In einem kurzfristig vereinbarten Trainingsspiel traf der FC Thüringen Weida in Hohenölsen auf Landesklasseabsteiger TSV Gera-Westvororte. Es war der letzte Test auf die am Sonnabend beginnenden Punktspiele in der Landesklasse, wo Weida gleich im Schlagerspiel den Verbandsligaabsteiger Grün – Weiß Stadtroda empfängt.
Der FC Thüringen begann konzentriert und lag nach 20 Minuten durch zwei Pohland – Tore schon mit 2:0 vorn. Zunächst wehrte Voigt einen Schuss von Georg Berger ab. Martin Ullmanns präzise Eingabe verwertete Nick Pohland in der 14. Minute zum 1:0. Fünf Minuten später ein Heber von Pohland, den Torwart Voigt gerade nach ab wehren konnte. Ullmann war zur Stelle, seinen Pass lenkte Pohland zum 2:0 ins Netz. Ullmanns Schuss konnte der Westvororte- Keeper zur Ecke lenken. Kur vor der Pause eine gute Möglichkeit für die Randgeraer, die aber aus verheißungsvoller Position über das Tor schossen.
Zur Pause nahm Trainer Jens- Uwe Penzel Jan Wanitschka und Nick Pohland vom Feld, es kamen Manuel Wustrau und der endlich wieder genesene Robin Pfeifer, der sofort auf Hurt passte, dessen Schuss
über das Tor ging. Westvororte traf mit einem Schrägschuss die Querlatte, Mirko Patzer für Weida den Außenpfosten. Den dritten Treffer erzielte Robin Pfeifer, im Nachschuss, nachdem Georg Berger zuvor an Voigt gescheitert war. Einen Freistoß nach Foul an Ullmann setzte Hurt in die Mauer. Georg Berger köpfte nach Freistoß von Frank Berger über das Tor. Beim Gast zerte Martin Gerold immer wieder an den Ketten. Patzer schoss kurz vor Ultimo nur um Zentimeter am langen Eck der Geraer vorbei.
Sollten bis Sonnabend alle Spielberechtigungen geklärt sein, kann Weida optimistisch in die mit 34 Spieltagen unnötig lange Saison gehen.

Weida: Penzel, Frank Berger, Diepold, Wanitschka (46. Wustrau), Ulrich, Georg Berger, Hurt, Lange, Patzer, Ullmann, Nick Pohland (46. Robin Pfeifer)
Torfolgex 1:0; 2;0 Nick Pohland (14.; 19.), 3:0 Robin Pfeifer (71.)
Schiedsrichter; Ronald Patzer (Gera)
Weida, den 30.07.2014, Volker Georgius

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar