GÜNTER STOTTKO GESTORBEN

GÜNTER STOTTKO GESTORBEN

Plötzlich und völlig unerwartet verstarb am letzten Dienstag im Alter von nur 63 Jahren der Mannschaftsleiter des FC Thüringen Weida, Günter Stottko. Zusammen mit seiner Frau Martina hatte er in der Saison 2012/ 13 die Tätigkeit als Mannschaftsleiter übernommen. Mit viel Umsicht, Sorgfalt und Fleiß führten beide die vielfältigen Aufgaben durch und hielten damit der Mannschaft den Rücken frei. Auch vor dieser Tätigkeit war Familie Stottko bei jedem Spiel des FC Thüringen – auch auswärts- dabei und zählt damit zu unseren größten Fans.

Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Frau Martina uns seiner Familie. Zum Heimspiel gegen Teichel wird Günter Stottko mit einer Gedenkminute geehrt.

Weida, den 10.11.2013, Volker Georgius

Kommentare

hjhflsui

Hinterlasse einen Kommentar