ERNEUT WEITE AUSWÄRTSFAHRT FÜR WEIDA

ERNEUT WEITE AUSWÄRTSFAHRT FÜR WEIDA

Die Begegnung SG FC Wacker 14 Teistungen – SG FC Thüringen Weida
beschließt am Sonntag, 14.30 Uhr den 4. Spieltag der Landesliga. Wacker
Teistungen landete am letzten Freitag im Eichsfeldderby einen klaren
4:1- Sieg in Heiligenstadt und hat nun schon sechs Punkte auf dem Konto.
Besonders beachten sollten die Weidaer den schon dreifachen Torschützen
Maciej Wolanski.
Der FC Thüringen musste in Arnstadt eine bittere 2:5- Niederlage
einstecken und will in Teistungen nun deutlich besser abschneiden.
Trainer Rico Pellmann stehen mit den in Arnstadt gesperrten Tim Urban
und Ronny Kolnisko sowie mit Domenic Knoll drei Spieler wieder zur
Verfügung, so das er fast alle Akteure in Teistungen an Deck hat. In der
letzten Saison gelang Weida in Teistungen ein 3:3. Maximilian Wetzel,
der auch schon zwei Saisontore in der Meisterschaft erzielt hat, konnte
in der Nachspielzeit ausgleichen. An diesem guten Spiel sollten sich die
Weidaer am Sonntag orientieren.

Weida, den 29.08.2019 Volker Georgius

Kommentare