Einstimmig – ohne Enthaltung – ein klares „JA“ zum Kunstrasen!

Einstimmig – ohne Enthaltung – ein klares „JA“ zum Kunstrasen!

Donnerstag hat der Stadtrat einstimmig, in namentlicher Abstimmung, sein „JA“ zum Kunstrasen erklärt und zugleich auch zugesichert, im Falle der Fördermittelbewilligung die finanziellen Mittel für die Umsetzung zur Verfügung zu stellen.

Dies alles wäre nicht ohne Euch, Eure Unterstützung und Eure Arbeit – viele viele Stunden, wo auch der Partner und/oder die Kinder auf Euch warten mussten – gegangen. Dafür von mir persönlich – und stellvertretend für den Verein – ein ganz herzliches „Danke“ – und mein/unser Versprechen: Wir machen weiter!

Damit dies funktioniert (müssen wir), bitten wir Dich/Euch noch einmal um Deine/Eure Unterstützung (bitten). Es ist viel, aber noch nicht alles erreicht. Hoffen wir, dass das Landratsamt sich dem Stadtrat anschließt – und wir vielleicht noch dieses Jahr unser erstes Spiel auf unserem neuen Kunstrasenplatz machen können.

Ich bin mir sicher: Wir werden dann auch das „eine oder andere Bier (und natürlich auch eine Kleinigkeit zu essen)“ organisieren, damit wir gebührend auf unseren Erfolg anstoßen können.

Für das geleistete nochmals „Danke“ – wir können stolz (ich – und natürlich auch der gesamte Vorstand – bin/sind stolz auf Euch) auf das schon erreichte sein.

Für den Vorstand

Heinz – Josef Rungen

1. Vorsitzender

Kommentare