Ein bisschen „verrückt“

Ein bisschen „verrückt“

… sind sie schon, die Jungs und das eine Mädel von den D-Junioren des FC Thüringen Weida … aber nicht nur die … denn Mike Fischer von der Fischer Academy steht denen in Nichts nach.

Welche Worte sollte man sonst finden, wenn sich ein Sponsor einen Kleinbus anschafft, diesen ein super Outfit verpasst um ihn dann Woche für Woche den Nachwuchskickern für Auswärtsspiele in ganz Thüringen kostenlos zur Verfügung zu stellen … „verrückt, eben fußballverrückt“.

Die 10, 11 und 12jährigen Spieler/innen sagen DANKE und freuen sich schon jetzt auf die erste Bewährungsprobe ihres neuen „Mannschaftskollegen“. Zu Pfingsten nämlich geht´s auf große Fahrt, dann sogar über die Landesgrenzen hinaus, zu einem internationalen Turnier nach Neu Isenburg (Hessen).

Und ganz nebenbei machen die Jungs und das eine Mädel noch einem Abstecher zum Bundesligaspiel in die Commerzbank Arena zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen … unglaublich, oder … was man als Bus beim FC Thüringen alles so erleben kann.

Weida den 05.05.2015, Sven Müller

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar