Das DFB-Mobil kommt!!!!

Das DFB-Mobil kommt!!!!

Dienstag, 4. März, 16 – 17.30 Uhr Grundschule Liebsdorf beim FC Thüringen Weida

Teilnehmer: D1-Junioren des FC Thüringen, D2 bei Interesse

Eingeladen: Alle Interessenten und Übungsleiter und Mitglieder des FC Thüringen Weida, alle Übungsleiter

 

Was ist das Projekt DFB-Mobil?

Ein bundesweites Projekt, mit dem der DFB Fußballvereinen vor Ort:

• Hilfestellungen für das Jugendtraining gibt,

• Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Mädchenfußball, Integration –informiert.

 

Wer führt das Projekt durch?

• Entwickelt und vorbereitet wurde das Projekt vom DFB.

• Ausgeführt werden die Veranstaltungen durch die Fußballlandesverbände und deren lizenzierte Trainer (im Auftrag des DFB). Diese sogenannten „DFB-Mobil-Teamer“ verfügen über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen sowie im verwaltend-organisatorischen Bereich.

 

Welche Ziele verfolgt der DFB mit dem Projekt?

• Der DFB möchte Vereinstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben.

• Den Vereinen wird gezeigt, wie sie bei den Themen Qualifizierung, Mädchenfußball und Integration aktiv werden können.

Wie sehen Ablauf und Inhalte der Veranstaltung aus?

 

Die Veranstaltung besteht aus zwei Bausteinen:

Ein modernes Jugendtraining (Dauer: 90 Minuten)

• Praktische Demonstration eines altersgerechten Kindertrainings

• Die Vereinstrainer werden aktiv eingebunden, ihre Fragen können unmittelbar beantwortet werden

{jcomments on}

Kommentare

bc668e3ac0

Hinterlasse einen Kommentar