Hallenfußball: Weida-Oldies werden Vierter.

Hermsdorf. Am Wochenende stand die Werner-Seelenbinder-Halle in Hermsdorf wieder einmal im Zeichen des technisch gepflegten Alt-Herren-Fußballs. Acht Teams der Ü50-Gladiatoren standen dabei auf dem Parkett, um ihre alten Knochen zu bewegen. Auch der FC

Weidaer Oldies Hallenkreismeister.

Bei den Ostthüringer Ü 60-Hallenmeisterschaften  holte sich die SG  FC Thüringen Weida den Titel in der höchsten Altersklasse. Die Weidaer waren sehr ausgeglichen besetzt, spielten technisch gut und hatten sich mit Spielern aus Münchenbernsdorf und

AH: FÜNF WEIDAER TORE.

Freundschaftsspiel Alte Herren: FC Thüringen Weida – SV Gera- Langenberg 5:2 (3:0) Weida begann stark und ging nach Vorarbeit von Heiko Drechsler durch einen Flachschuss von Hendrik Pohland in Führung. Mit zwei Treffern in Folge stellte Thomas

WEIDA-Oldies sind Landesmeister Thüringens!.

In der Luna-Sporthalle in Leinefelde spielten am vergangenen Sonntag sechs Mannschaften um den Hallentitel der Alten Herren Ü 55 des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV). Die Spiele wurden von den beiden Schiedsrichtern Hildebrand und Gaßmann souverän g