3. Hallo Pizza – Cup auf dem Sportplatz „Roter Hügel“ vom 28. – 30.06.2013

3. Hallo Pizza – Cup auf dem Sportplatz „Roter Hügel“ vom 28. – 30.06.2013

Türmi ist bestens vorbereitet

 

… und die Muttis und Vatis der E-Junioren des FC Thüringen Weida und zahlreiche andere fleißige Helfer natürlich auch. Müssen sie auch, denn wer im Rahmen des 23. Weidaer Fußballtreff zum

3. Hallo Pizza – Cup

auf dem Sportplatz „Roter Hügel“

vom 28. – 30.06.2013

„die Suppe“ für 15 Teams der E- Junioren aus Thüringen, Sachsen, BadenWürttemberg und Hessen „anrührt, der muss sie auch auslöffeln“. Schließlich wollen die Kicker zwischen 9 und 11 Jahren nicht nur Fußball spielen, sondern bringen auch jede Menge Hunger und Durst mit. Was die Veranstalter so ungefähr erwartet, wissen sie aus den letzten zwei Jahren. Dass sich ehrenamtliche Arbeit für die Kinder lohnt, wissen sie aber auch. Und so freut man sich schon heute auf Teams, wie:

  • FC Thüringen Weida
  • SV Schott Jena
  • Motor Zeulenroda 
  • TuS Pegau 1903
  • SV Struppen
  • JFC Gera
  • SG Eurotrink/Westvororte/Vfl Gera
  • Alzenberg (Calw)
  • Grün Weiß Triptis
  • SV Roschütz                           
  • SV Eintracht Eisenberg
  • TSV Dasslitz
  • 1. Suhler SV
  • Spvgg Neu-Isenburg I
  • Spvgg Neu-Isenburg II

und hofft auf spannende Spiele, viele Zuschauer, ein unvergessenes Fußballerlebnis für alle Kinder und Gäste und natürlich viel, viel Spaß. Der Eintritt ist nicht nur zu allen Fußballspielen sondern auch zur Fußballparty am Samstag – Abend frei. Das komplette Programm erfahren sie unter www.fctw.de. Besuchen auch sie uns auf dem „Roten Hügel“ und bewundern sie nicht nur unsere tolle Sportanlage sondern auch die Leidenschaft aller Helfer und das fußballerische Können der Nachwuchskicker. Für Verpflegung und Unterhaltung ist bestens gesorgt und zudem verspricht Mike Fischer von Hallo Pizza als Hauptorganisator: „wenn alle an einem Strang ziehen, wandern wieder 600 Euro auf das Kunstrasenkonto“. Denn schließlich spielen die Jungs und Mädels nur noch zwei Jahre Kleinfeld und spätestens danach sollte der Traum eines Kunstrasen-Großspielfeldes Wahrheit werden. Dass es sich lohnt, sehen sie „leibhaftig und in Farbe“ an diesem Fußballwochenende. Türmi ist auf jeden Fall dabei, das richtige Trikot hat er schon mal angezogen!

Kommentare

DSCI0019

Hinterlasse einen Kommentar